Breitling Pilotenuhren online kaufen | Luxus Breitling Uhren

Wie die Navitimer oder die Emergency sind gebrauchte Breitling-Uhren eine Notwendigkeit in der Welt der Luftfahrt und der Uhrmacherei. 1884 gegründet, wurde Breitling schnell zu einer Referenz auf dem Gebiet der Fliegeruhren. Dank zahlreicher wichtiger Innovationen und der Kreation der Uhr Breitling Navitimer konnte die Schweizer Manufaktur Piloten, Luftfahrt-Enthusiasten und Abenteurer auf allen ihren Expeditionen begleiten. Mit einer gebrauchten Breitling-Uhr kommen Sie in den Genuss eines wahren Denkmals der Uhrmacherei und der Luftfahrt.

Breitling Uhr kaufen

Bei Stylesoul können Sie aus einer breiten Palette von vielen verschiedenen Modellen von Breitling Uhren wählen. Unsere Sortimentsfamilien sind Breitling Aerospace, Avenger, Chronomat, Colt, Galactic, Navitimer, Premier und Superocean. Chronographen sind das Herzstück der Breitling-Kollektion. Der Chronomat ist eine gefeierte moderne Kreation und der Navitimer, einer der berühmtesten Chronographen aller Zeiten, ist die Ikone des Hauses. Das Sortiment besteht sowohl aus Breitling-Uhren für Männer als auch aus Breitling-Uhren für Frauen. Schöne Damenuhren finden Sie in den Kollektionen Galatic, Superocean, Navitimer und anderen.

Breitling Chronograph

Keine Uhrenmarke hat ein so starkes Luftfahrt-Image wie Breitling. Man könnte sagen, dass das Uhrenhaus aus Grenchen in der Luft geboren wurde, denn wenn man die Geschichte der Marke durchgeht, findet man viele innovative und sehr wichtige Zeitinstrumente, die von Piloten getragen und benutzt wurden. Die Marke produziert auch eine breite Palette von Uhren für den Unterwassereinsatz. Breitling ist ein Synonym für robuste und hochpräzise Instrumente. Die moderne Uhrenkollektion ist zum Beispiel vollständig chronometerzertifiziert durch die offizielle Schweizer Chronometerprüfstelle (COSC), was einzigartig ist. Breitling ist ein Synonym für luxuriöse und robuste Uhren in Kombination mit Hochtechnologie.

Die Navitimer ist das Erfolgsmodell von Breitling, das 1952 als Fliegeruhr eingeführt wurde. Von der ikonischsten Uhr wurde 2018 die Navitimer 8-Kollektion lanciert, eine Uhrenserie mit einem berühmten Namen und einem völlig neuen Look. Die Designelemente dieser Uhren orientieren sich an den Uhrendesigns der Vergangenheit, sind aber für die Zukunft konzipiert. Bei Stylesoul sind wir sehr begeistert von der neuen Navitimer 8-Kollektion, die zwei Chronographen, eine Automatik, ein Day-Date und ein Unitime-Modell umfasst. Schauen Sie sich alle Uhren in dieser Kollektion und andere Kollektionen im Online-Shop von Stylesoul an.

Breitling Herren Uhr kaufen

Die Geschichte von Breitling begann im Jahr 1884, als Léon Breitling seine Werkstatt in Saint-Imier in der Schweiz eröffnete. Im Gegensatz zu den anderen Akteuren der Branche entschied sich der Uhrenhersteller für die Spezialisierung auf Zähler und Chronographen, Geräte, die ebenso technisch wie anspruchsvoll sind. Es sollte jedoch noch einige Jahrzehnte dauern, bis sein Unternehmen zu einer Referenz wurde. Tatsächlich machte sich Breitling erst 1915 mit der Erfindung des ersten unabhängigen Chronographen einen Namen. Damit Benutzer mehrere Messungen hinzufügen können, ohne die Zeiger zurücksetzen zu müssen, hat das Schweizer Unternehmen sein System verbessert. Und erst 1923 wurde die Reset- und Startfunktion sichtbar. Es war im Jahr 1934, als das Schweizer Unternehmen in die Geschichte der Uhrmacherei einging. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Chronograph weiter verbessert und ein neuer unabhängiger Drücker zur Rückstellung hinzugefügt. Eine wichtige Innovation, die schnell von allen Akteuren der Branche übernommen wurde.

Breitling Sale

Dank dieser verschiedenen aufeinanderfolgenden Erfindungen wurden die Breitling Uhren zu einer Referenz in der Luftfahrtindustrie. Doch der Schweizer Hersteller ruhte sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. 1969 wurde ein automatischer Chronograph eingeführt, was damals eine große Innovation war. Mitte der 1980er Jahre beteiligte sich Breitling aktiv an der Wiederbelebung des mechanischen Chronographen. Und gerade mit den Breitling Chronomat Uhren untermauert das Schweizer Unternehmen seinen Innovationsgeist.

Das letzte große Datum in der Geschichte von Breitling: 2009. Dies markiert die Erfindung des Kalibers Breitling 01, eines sehr leistungsfähigen Automatikwerks. Dieses Kaliber, das vollständig in den Werkstätten des Unternehmens entworfen und gefertigt wurde, bewies einmal mehr den Sinn für Innovationen der Marke. Seitdem hat Breitling eine Vielzahl von Manufakturwerken entwickelt, die für ihren Einfallsreichtum und ihre Zuverlässigkeit bekannt sind. Dies ist insbesondere bei der Breitling 05 mit Weltzeit oder der Breitling 04 mit zweiter Zeitzone der Fall. In jüngster Zeit hat der Uhrenhersteller mit der Breitling Emergency Uhr einen Schritt in die Welt der Elektronik gemacht. Dies ist eine Armbanduhr mit integriertem Notsignal, ein Durchbruch in der Luftfahrttechnologie.

Breitling Outlet

Léon Breitling, ein Spezialist für wissenschaftliche Mess- und Zeitmessinstrumente, eröffnete 1884 seine Werkstatt im Schweizer Jura, um außergewöhnliche Zeitmesser herzustellen. Obwohl er die Regeln der Uhrmacherei respektierte, waren seine Kreationen hochkomplex, und der Erfolg seiner Chronographen zwang Breitling 1892 zum Umzug in eine größere Fabrik an der Rue Montbrillant in La Chaux-de-Fonds. Im Jahr 1914 starb Léon und sein Sohn Gaston erbte die Firma. Er produzierte dann den meistverkauften Chronographen des Unternehmens, der von Armee und Polizei begeistert angenommen wurde. Die Marke produzierte während des Ersten Weltkriegs bis zu Gastons Tod kurz danach weiter Uhren. Die Firma blieb fünf Jahre lang ohne Direktor, bevor Gastons Sohn Willy die Zügel übernahm. Willy richtete das Unternehmen dann auf die Luft- und Raumfahrtindustrie aus und gewann einen Vertrag zur Lieferung von Uhren an das britische Luftfahrtministerium. Die Zeit- und Umrechnungsregeln der Uhren der Marke wurden von Piloten geschätzt, die im Flug Geschwindigkeit, Entfernung und Treibstoffverbrauch berechnen mussten. Der kreisförmige Rechenschieberring erleichtert das Nachrechnen; er findet sich auf dem Chronomat, dann auf dem Navitimer und Montbrillant. Diese Verbindung mit der Luftfahrt wurde zum Kronjuwel der Marke, und bald wurden Breitling-Uhren nicht nur von der Royal Air Force, sondern auch von vielen Berufspiloten verwendet.

Breitling kaufen

Die Popularität der Marke reichte sogar bis in den Weltraum, als Commander Scott Carpenter eine speziell für die Mercury-Atlas-7-Mission entworfene Navitimer trug. Er hatte den Uhrenhersteller beauftragt, die übliche 12-Stunden-Uhr durch ein 24-Stunden-Format zu ersetzen, eine Funktion, die die Uhr im Weltraum viel praktischer machte. Aus dieser Uhr wurde die Chronomatic Cosmonaut. Die Chronomat wurde 1941 auf den Markt gebracht und erhielt 1969 das erste automatische Chronographen-Zifferblatt der Welt, das in Zusammenarbeit mit Heuer und Hamilton hergestellt wurde. Diese Fertigungsinnovation markierte einen Höhepunkt, der leider nicht lange anhielt. Der Erfolg der Uhren der Marke, insbesondere der mechanischen Chronographen, endete mit dem Aufkommen der Quarzwerke in den späten 1970er Jahren, und 1978 wurde das Unternehmen zum Verkauf angeboten. Breitling wurde dann von Ernest Schneider, ebenfalls ein Pilot, gekauft, der bereits neue Uhren mit Quarztechnologie entworfen hatte.

Die Academy-, Jupiter-, Pluto- und Mars-Uhren haben eine klassische Lünette und eine digitale Anzeige, was sie für die Piloten, die sie tragen, übersichtlich und funktional macht. Die Uhren der Marke wurden mit Hilfe von Fachleuten aus der Luftfahrt entworfen, und ihr Erfolg hat zur Schaffung der modernen Uhren B-1, Aerospace, Chronospace, Airwolf und Emergency geführt. Das Engagement der Uhrmacher für die Luftfahrt hat Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen. Von robusten Abenteueruhren wie der Avenger, dem Colt, der Galactic und der Cockpit bis hin zu Marineuhren wie der Superocean und der Transocean – Breitling-Uhren werden jedem Bedürfnis gerecht. In Partnerschaft mit Bentley-Automobilen richtet sich die Breitling-Bentley-Kollektion an diejenigen, die einen zusätzlichen Hauch von Geschichte und Luxus wünschen. Das SuperQuartz-Uhrwerk hat die Präzision der Quarzuhren der Marke weiter erhöht und bietet eine zehnmal höhere Genauigkeit als eine Standard-Quarzuhr. Dieses fortwährende Engagement, präzise und funktionale Fliegeruhren zu liefern, hat Breitlings Namen in der Luftfahrtindustrie geätzt, und der Stil und die Innovation der Marke haben die gleiche Wirkung auf die breite Öffentlichkeit gehabt. Die Einführung des ersten selbstentwickelten Chronographenwerks im Jahr 2009 bestätigt, dass die Marke noch lange in Mode sein wird.

Die Geschichte von Breitling Uhren begann 1884, als Léon Breitling seine Werkstatt in Saint-Imier (Schweiz) eröffnete. Im Gegensatz zu anderen Akteuren der Branche beschloss der Uhrmacher, sich auf Zähler und Chronographen zu spezialisieren, Geräte, die ebenso technisch wie anspruchsvoll waren. Es würde jedoch mehrere Jahrzehnte dauern, bis sein Unternehmen zu einem Bezugspunkt wurde. Erst 1915 machte sich Breitling mit der Erfindung des ersten unabhängigen Chronographendrückers einen Namen. Um es den Anwendern zu ermöglichen, mehrere Messzeiten zu addieren, ohne die Hände wieder in die Hand nehmen zu müssen, hat das Schweizer Unternehmen sein System perfektioniert. Und es war 1923, als die Reset- und Startfunktionen anders wurden. Erst 1934 schließlich prägte das Schweizer Unternehmen die Geschichte der Uhrmacherei. Zu diesem Datum verbesserte sie ihren Chronographen weiter und fügte einen neuen unabhängigen Drücker hinzu, der der Rückstellfunktion gewidmet ist. Eine wichtige Neuerung, die schnell von allen Akteuren der Branche übernommen wurde.

Breitling Uhr gebraucht oder neu mit stylesoul finden

Dank dieser aufeinanderfolgenden Erfindungen wurden die Luxus Breitling Uhren zu einer Referenz in der Welt der Luftfahrt. Die Schweizer Manufaktur ruhte sich jedoch nicht auf ihren Lorbeeren aus. Im Jahr 1969 führte sie ein Chronographenwerk mit Automatikaufzug ein, eine bedeutende Premiere für die damalige Zeit. Mitte der 1980er Jahre war Breitling aktiv an der Wiederbelebung des mechanischen Chronographen beteiligt. Und es waren vor allem die Breitling Chronomat Uhren, mit denen das Schweizer Unternehmen seinen Sinn für Innovation weiter bestätigte.
Letztes wichtiges Datum in der Geschichte von Breitling: 2009. Dies ist die Erfindung des Kalibers Breitling 01, eines sehr leistungsstarken Automatikwerks.

Dieses Kaliber, das vollständig in den eigenen Werkstätten konzipiert und hergestellt wird, hat einmal mehr den Geschmack der Marke für Innovation geprägt. Seither hat Breitling zahlreiche Manufakturwerke entwickelt, die für ihren Einfallsreichtum und ihre Zuverlässigkeit bekannt sind. Dies ist der Fall bei der Breitling 05 mit Universalzeit oder der Breitling 04 mit einer zweiten Zeitzone. Erst kürzlich hat der Uhrmacher mit der Uhr Breitling Emergency einen Schritt in die Welt der Elektronik gemacht. Es handelt sich um eine Armbanduhr, die mit einem integrierten Notsignal ausgestattet ist, ein bedeutender Durchbruch in der Welt der Luftfahrt.

Breitling Chronographen online entdecken

Dank seiner ausgeprägten Innovationsfreude wird sich der Schweizer Hersteller bei Piloten und anderen Akteuren der Luftfahrtbranche schnell einen Namen machen. Auf diese Weise wurden Breitling Uhren in dieser Welt, die Präzision verlangt, unentbehrlich. Anfang der 1930er Jahre entwickelte die Schweizer Firma einen Bordchronographen, der speziell für Flugzeugcockpits konzipiert war. Dieses Produkt würde die Spezialität von Breitling werden und es in der Welt der Luftfahrt bekannt machen. So wurde der Hersteller 1936, hauptsächlich dank seiner Erfindung, zum offiziellen Lieferanten der Royal Air Force. Während des Zweiten Weltkriegs rüstete die britische Luftwaffe u.a. ihre Propellerkampfflugzeuge damit aus, bevor auch die US-Luftwaffe Breitling zu einem ihrer Lieferanten machte.

Aber die Romanze zwischen Breitling und der Luftfahrt begann eigentlich erst 1952. Zu dieser Zeit erfand die Uhrenfirma die Navitimer, einen mit einem kreisförmigen Rechenschieber ausgestatteten Armbandchronographen. Dank der Armband Uhr Breitling Navitimer konnten die Piloten alle für die Flugnavigation wesentlichen Operationen sehr leicht durchführen. Der Beweis für den Erfolg dieses Modells bei Piloten und anderen Luftfahrt Enthusiasten wird seit mehr als 60 Jahren erbracht, womit es der älteste noch in Produktion befindliche mechanische Chronograph der Welt ist. In den 1950er Jahren etablierte sich Breitling wirklich als weltweit führender Luftfahrtzulieferer. Um dies zu erreichen, begann die Schweizer Marke, die kommerzielle Luftfahrt und die Jets mit ihren Bordchronographen in Angriff zu nehmen. Seither wird die Zusammenarbeit zwischen Breitling und der Luftfahrtindustrie fortgesetzt. Als Beweis dafür rüstet die Fertigung weiterhin Piloten aus, die als Weltklasse gelten.

Entdecken sie unseren Breitling Uhren online Shop, sowie die besten Luxusuhren aus dem Chronext de Uhren online Shop:

Breitling Avenger Blackbird 44

Breitling Avenger Blackbird 44 Titan

Breitling Avenger Hurricane

Breitling Avenger Hurricane 12h

Breitling Avenger Hurricane 12h Breitlight®

Breitling Avenger Hurricane 45

Breitling Avenger Hurricane 45 Breitlight®

Breitling Avenger Hurricane Breitlight®

Breitling Aviator 8 Automatic 41

Breitling Aviator 8 Automatic 41 Edelstahl

Breitling Aviator 8 Automatic Day-Date 41

Breitling Aviator 8 Automatic Day-Date 41 Edelstahl

Breitling Aviator 8 B01 Chronograph 43

Breitling Aviator 8 B01 Chronograph 43 Edelstahl

Breitling Aviator 8 B35 Automatic Unitime 43

Breitling Aviator 8 B35 Automatic Unitime 43 Edelstahl

Breitling Aviator 8 Chronograph 43

Breitling Aviator 8 Chronograph 43 Edelstahl

Breitling Bentley B04 GMT

Breitling Bentley B04 GMT Titan

Breitling Bentley Barnato 42

Breitling Bentley Barnato 42 Edelstahl

Breitling Bentley GMT Light Body

Breitling Bentley GMT Light Body Titan

Breitling Chronomat

Breitling Chronomat Edelstahl

Breitling Chronospace Military

Breitling Chronospace Military Edelstahl

Breitling Colt Automatic

Breitling Colt Automatic 41

Breitling Colt Automatic 41 Edelstahl

Breitling Colt Automatic Edelstahl

Breitling Galactic 29

Breitling Galactic 29 Roségold

Breitling Galactic 29 Sleek Edition

Breitling Galactic 29 Sleek Edition Roségold

Breitling Galactic 32 Sleek Edition

Breitling Galactic 32 Sleek Edition Roségold

Breitling Galactic 36 Automatic

Breitling Galactic 36 Automatic Edelstahl / Weißgold

Breitling Galactic Sleek Edition

Breitling Galactic Sleek Edition Edelstahl

Breitling Galactic Unitime SleekT

Breitling Galactic Unitime SleekT Edelstahl

Breitling Navitimer 8

Breitling Navitimer 8 Automatic 41

Breitling Navitimer 8 Automatic 41 Edelstahl

Breitling Navitimer 8 B01 Chronograph 43

Breitling Navitimer 8 B01 Chronograph 43 Edelstahl

Breitling Navitimer 8 Chronograph 43

Breitling Navitimer 8 Chronograph 43 Edelstahl

Breitling Navitimer 8 Edelstahl

Breitling Professional Chronospace Military

Breitling Professional Chronospace Military Edelstahl

Breitling Super Avenger II

Breitling Super Avenger II Edelstahl

Breitling Transocean Chronograph

Breitling Transocean Chronograph Edelstahl

Breitling Transocean Chronograph Unitime

Breitling Transocean Chronograph Unitime Edelstahl

Breitling Transocean Chronograph Unitime Pilot

Breitling Transocean Chronograph Unitime Pilot Edelstahl

Breitling Transocean Chronograph Untime

Breitling Transocean Chronograph Untime Edelstahl

Breitling Transocean Day & Date

Breitling Transocean Day & Date Edelstahl

Titel

Nach oben