Lampen online Shop, Beleuchtung für dein zu Hause

Lampen online Shop auf stylesoul. Hier findest du die beliebteste Marken aus den angesagtesten online Shops auf einen Blick. Die Lampen sind ein integraler Bestandteil der Dekoration. Sie sind es, die die Atmosphäre schaffen, sowohl in Bezug auf das Licht, das sie bieten, als auch auf ihren Stil. Ein gut gewählter Lampenschirm oder eine originelle Lampe erregen Aufmerksamkeit und sublimieren den Raum. Decken- und Pendelleuchten sind ideal, um einen Raum zu beleuchten, ohne Bodenfläche zu verschwenden. Sie schweben in der Luft, beleuchten den Raum gleichmäßig und ermöglichen es Ihnen auch, den Raum zu kleiden. Unsere Favoriten: XXL-Modelle mit ihrem aufwendigen Design, die schöne Materialien oder schöne Farbtöne kombinieren. Die Stehlampe und die Leselampe befinden sich in der Ecke des Raumes. Diese Leuchten sind sehr praktisch, um einen bestimmten Raum zu beleuchten (zum Beispiel die Leseecke), aber wir mögen sie besonders wegen ihres immer originelleren Aussehens. Und schließlich, für ein gerichteteres Licht oder eine dunklere Atmosphäre, spielen Sie mit kleinen Tischlampen. Sie können auch zur Dekoration einer Kommode oder einer Schublade verwendet werden. Die Schreibtischlampe schmückt den Arbeitsbereich, und die Bettlampe wertet den Ruhebereich auf!
Es geht nichts über helle Räume, die Ihrem Zuhause eine warme und harmonische Atmosphäre verleihen. In einigen Häusern fehlt es an natürlichem Licht, daher sind Beleuchtungskörper eine Notwendigkeit und ein Trend. Pendelleuchten, Akzentleuchten, Wandleuchten… Um eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen, haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten! Aber wie kombinieren Sie Lichtquellen mit Ästhetik und Zweckmäßigkeit? stylesoul gibt Ihnen einige Dekotipps.

Lampen online Shop auf stylesoul

Lampen beeinflussen die Atmosphäre und helfen, einen Raum bestimmungsgemäß zu nutzen. Warmweißes Licht hat eine dämpfende und beruhigende Wirkung und eignet sich daher gut für Räume, in denen Sie sich entspannen möchten. Kühles weißes Licht steigert Ihre Produktivität und passt daher in die Räume, in denen Sie am aktivsten sind und in denen Ihre Ideen sprudeln sollten, wie zum Beispiel im Studio.

Wohnzimmer Lampen: viele Quellen für indirektes Licht

Das Wohnzimmer ist oft der größte Raum in einem Haus oder einer Wohnung. Wenn Sie Ihr Wohnzimmer von Zeit zu Zeit komplett ausleuchten wollen, um zum Beispiel beim Putzen gutes Licht zu haben, müssen Sie Deckenlampen und Strahler integrieren. Mit einem Dimmer können sie ein wenig gedimmt werden, um z.B. während einer Spielenacht eine angenehme Grundbeleuchtung zu schaffen.

Benutzen Sie Deckenlampen aus Bequemlichkeit nur bei Bedarf und verwenden Sie im täglichen Leben viele indirekte und kleinere Lichtquellen.

Tischlampen sehen auf Anrichten oder Sideboards wunderschön aus. Sie können sie zum Beispiel während des Fernsehens einschalten, so dass es nicht völlig dunkel ist, aber das Licht den Bildschirm nicht blendet.

Büro Lampen: für konzentriertes Arbeiten

Im Atelier wollen Sie produktiv sein und gleichzeitig das Kleingedruckte der Verträge lesen können. Eine klassische Schreibtischlampe ist dafür natürlich perfekt geeignet. Sie können auch Wandleuchten platzieren, die in verschiedene Richtungen zeigen. Wenn Sie auch nachts arbeiten, können Sie mit den Deckenflutern rechts und links des Fensters einen Tageslichteffekt erzielen.

Küchen Lampen: Kochen und Backen bei guter Sicht

Wenn Sie Ihr Abendessen durch Schneiden von Gemüse und Filetieren von Fleisch zubereiten, sollten Sie sehen können, was Sie tun. Hier stellen Sie die Wandlampen auf, die hochgehalten werden, um auf die Theke zu leuchten. Sie hängen eine schöne Hängelampe über Ihren Esstisch. Nachts sieht man auch das Essen auf dem Teller und die Gesichter der Person, die vor einem steht. Mit dimmbaren Hängelampen können Sie das Licht etwas weniger hell einstellen, wenn Sie mit dem Essen fertig sind.

Schlafzimmer Lampen: atmosphärische Beleuchtung

Im Schlafzimmer möchten Sie sich entspannen und sich von einem stressigen Tag erholen. Die richtigen Lichtquellen können ihren Teil dazu beitragen. Das sind kleine Tischlampen auf Ihren Nachttischen, links und rechts neben dem Doppelbett. Um im Bett ein Kapitel aus einem spannenden Buch zu lesen, stellen Sie eine handliche Leselampe an das Kopfende des Bettes.

Für eine romantische Atmosphäre können Sie auch den Kleiderschrank oder das Bett mit einer farbwechselnden LED-Möbelbeleuchtung ausstatten. Zum Beispiel hat Rot eine stimulierende Wirkung, Blau eine beruhigende Wirkung.

Badezimmer Lampen: Spritzwassergeschützte Lampen

Das Badezimmer ist von Natur aus nass. Daher sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Lampen für diesen Raum darauf achten, dass sie mindestens der Klasse 2 spritzwassergeschützt sind. Wandleuchten eignen sich gut zum Rasieren, Frisieren und Schminken, ebenso wie ein Spiegel – alternativ können Sie auch einen Spiegel mit eingebauter Beleuchtung verwenden.

Tipp für fensterlose Badezimmer: Da Sie hier oft das Licht benötigen, verwenden Sie eine energiesparende LED-Lampe. Diese toleriert auch häufiges Ein- und Ausschalten, da im Gegensatz zu einer Glühlampe kein Wolframdraht durchbrennen kann.

Kinderzimmer Lampen: farbenfroh und kinderfreundlich

Licht ist für Kinder besonders wichtig, da vor allem jüngere Kinder oft Angst vor der Dunkelheit haben. Wenn im Winter die Sonne früh untergeht, es aber noch nicht Zeit zum Schlafen ist, erhellt eine Kinderdeckenlampe mit einem bunten Schirm und schönen Motiven das Kinderzimmer.

Für ihre Hausaufgaben warten ihre Kinder auf eine Lampe auf ihrem Schreibtisch. Auch Fixturlampen können eine gute Alternative sein.

Zur Schlafenszeit können Sie ein schönes Nachtlicht verwenden. Sie können auch eine Wandlampe einschalten, die Sie während des Lesens einer Geschichte dimmen können.

Außenbeleuchtung: Leuchten für mehr Sicherheit

Die Außenbeleuchtung sorgt dafür, dass man im Dunkeln nicht stolpert. Außerdem kann ein gut beleuchtetes Gebäude Diebe abschrecken. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Außenbeleuchtung ständig eingeschaltet ist, wählen Sie Modelle mit Bewegungsmeldern. Außenleuchten sollten einen Spritzschutz haben, ähnlich wie Badezimmerleuchten.

Sie können die Beleuchtung der Gartenwege an die Wege anschließen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie einen relativ langen Weg zwischen Ihrem Parkplatz und dem Haupttor zurücklegen müssen. Eine Wandbeleuchtung an der Haustür wird empfohlen, so dass Sie die Stufen oder das Schlüsselloch deutlich sehen können. Wenn Sie abends mit Ihren Freunden grillen möchten, können Sie auch gemütliche Tischlampen verwenden. Die Weihnachtsbeleuchtung setzt Akzente durch dekoratives Licht und schafft eine festliche Atmosphäre.

Was sie beim kauf von Lampen online beachten sollten

Neben der Lampenvariante spielen auch andere Kaufkriterien eine wichtige Rolle. Die folgende Liste gibt Ihnen einen Überblick über die Details zum Kauf einer Lampe.

    • Energieverbrauch: LED-Lampen sind in der Regel am energieeffizientesten, aber auch hier gibt es Unterschiede. Zum Beispiel bestimmen das Lampenmodell und das Zubehör, welche Lichtquelle in der Lampe verwendet werden kann. Ein Blick auf die Produktbeschreibung des ausgewählten Modells schafft Klarheit.
    • Feste oder separate Lichtquellen: Vor allem LED-Lampen haben in der Regel eine eingebaute Lichtquelle. Dies erspart Ihnen die Suche nach der richtigen LED-Lampe. Darüber hinaus benötigen eingebaute LED-Module keinen Sockel. Dadurch sind die Hersteller flexibler im Lampendesign und Sie können auch aus ungewöhnlichen Lampenformen wählen. Wenn Sie Ihre Lampe jahrelang warten wollen, wählen Sie eine Lampe mit austauschbarer Lichtquelle.
    • Dimmen: Mit einem Dimmer können Sie das Licht an Ihre Stimmung und Ihre Wünsche anpassen. Sie stellen ihn höher ein, wenn Sie gut sehen wollen, und niedriger, wenn Ihre Augen ruhen sollen. Deckenfluter und Wandleuchten sind oft dimmbar. Deckenleuchten mit Dimmer sind zudem mit einer Fernbedienung ausgestattet, die eine einfache Einstellung der Helligkeit ermöglicht.
    • Bewegungsmelder: Ein Bewegungsmelder wird besonders für die Außenbeleuchtung empfohlen. Sie ermöglicht es Ihnen, Energie zu sparen und Licht zu haben, wann immer Sie es brauchen. Lampen mit Bewegungsmeldern sind auch in Speisekammern und Garagen nützlich.
    • Bluetooth: Lampe und Stereoanlage in einem? Bei einigen Modellen ist dies dank Bluetooth möglich. Schließen Sie Ihr Bluetooth-fähiges Smartphone an Ihre Lampe an, und schon spielt es Musik ab oder wirft Fotos an die Wand.
    • Smart Home: “Smart Home” ist en vogue und ermöglicht es Ihnen, Ihre Lampen über Ihr Smartphone oder Tablet zu steuern. Sie können zum Beispiel das Licht der Tagesstätte vom Sofa aus ausschalten, wenn es Zeit zum Schlafen ist. Es ist sinnvoll, das Licht in unregelmäßigen Abständen ein- und auszuschalten, wenn man nicht zu Hause ist.
    • Tageslichtlampen: Tageslichtlampen sorgen nicht nur für Licht, sondern auch für Lebensqualität. Wenn Sie sie in den dunklen Wintermonaten auf Ihrem Schreibtisch benutzen, können Sie sich mit dem sonnenähnlichen Licht gegen einen düsteren Wolkenbruch wappnen.

Lampen gold bis Lampen silber oder bronze

Es ist ganz einfach, die Leuchten sind ein eigenständiges dekoratives Accessoire. Wenn Sie nicht Ihre gesamte Dekoration überprüfen, ist es ratsam, Ihre Lichtpunkte entsprechend dem bestehenden Stil anzupassen und nicht umgekehrt. Vom Sofa, dem Esstisch, den Küchenmöbeln, dem Bett oder den Badezimmerelementen wählen Sie das dazu passende Beleuchtungszubehör aus: Pendelleuchten: Sie werden in fast allen Räumen eines Hauses eingesetzt und bieten direktes Licht, wenn sie auf einem Tisch stehen, oder indirektes Licht dank des Deflektors für einen einladenden Effekt. Es gibt auch Stimmungs- oder diffuses Licht, um den Lichtfluss zu mildern.
Die Tischlampe: ein kleines Akzentlicht, die Lampe wird auf einem Nachttisch, in einer Ecke eines Möbelstücks oder in einer Ecke aufgestellt. Die Multiplikation dieser weichen Lichtquelle schafft eine 100% intime Atmosphäre.

Lampen online kaufen mit stylesoul

Lampen online Shop, hier findest du die passende Deko und Wohnaccessoires. Die Beleuchtung variiert von Raum zu Raum. Das Wohnzimmer benötigt ein weicheres, einhüllenderes Licht. Entscheiden Sie sich in diesem Fall für eine Stehleuchte mit einem Dämmerungsschalter und ein paar gut platzierte Lampen im Raum. Mit einem schönen Teppich und mehreren kuscheligen Kissen sind Sie bereit für eine gute Nachtruhe! Aber bevor Sie zur Couch gehen, lassen Sie uns noch zu Abend essen! Im Esszimmer ist die Hängelampe die ideale Leuchte. Trendy, es passt perfekt zu allen Einrichtungsstilen. Genauer gesagt benötigt das Schlafzimmer eine gute Beleuchtung, um die täglichen Aufgaben zu erledigen, und ein einladenderes Licht, um zu lesen und Seelenfrieden zu schaffen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, bevorzugen Sie die Kombination von Hänge- und Nachttischlampe. Mangelnde Inspiration? stylesoul freut sich, Ihnen seine dekorative Auswahl zu präsentieren. Uhr, Leinwand, Gemälde, Garderobe, Textil und Beleuchtung… Genug, um den Kopf freizukriegen!

Diese Lampen passen zu Ihrem Lebensstil

Lampen sind so vielseitig wie unterschiedliche Lebensstile. Hier sind einige Tipps, um die richtige Lampe für Ihren Stil zu finden.

Lampen im Landhausstil

Verspielte Kronleuchter passen gut zu Landhausmöbeln, zum Beispiel auf den Ess- oder Couchtisch. Neben dem Lesesessel sorgt eine Stehleuchte mit einem Sockel aus Nussbaum oder Eiche und einem schwenkbaren Schirm für angenehmes Licht. Das Innere Ihres soliden, tiefen Häuschenschranks wird durch die Schrankbeleuchtung beleuchtet.

Lampen für den Lebensstil der damaligen Zeit

Der von antiken Möbeln geprägte Möbelstil hat einen Platz für Möbel mit Geschichte – oder zumindest für etwas, das es schon seit Jahren zu geben scheint. Dazu passen Lampen, die ebenfalls aus mehreren Generationen überliefert zu sein scheinen. Metall und Chrom sind hier die vorherrschenden Materialien.

Hängen Sie zum Beispiel runde Bronze-Hängelampen über das Esszimmer. Stellen Sie kleine Tischlampen mit taschenförmigen Stoffhauben auf Anrichten und Sideboards auf. In einem alten Flur können Hängelampen für das richtige Licht sorgen, und in Ihrem geräumigen Schlafzimmer können Sie eine gebogene Stehlampe mit einem dunklen Schirm aufstellen.

Lampen für modernen Einrichtungsstil

Moderne Möbel zeichnen sich durch ihre klaren Formen aus. Ungewöhnlich geformte Designerlampen schaffen elegante Kontraste in ansonsten minimalistischen Lebensstilen. Tischlampen ohne Füße und Hängelampen, die wie Vogelfedern aussehen, sind in einem modernen Raum willkommen. Neben dem schlichten Design spielen technische Elemente eine wichtige Rolle in der modernen Wohnumgebung. Intelligente Beleuchtung in der Wohnung ist eine gute Option, ebenso wie moderne farbige Möbellampen, die für stimmungsvolles Licht am Fernseher sorgen.

Mehr Inneneinrichtung:

Nach oben