Fermob

Fermob

Fermob

Diese französische Outdoor-Möbelmarke zeigt ein sehr inspiriertes Design, eine echte Kreativität im Designprozess. In den letzten 20 Jahren hat Fermob seine Kooperationen mit etablierten und aufstrebenden Designern aus allen Bereichen vervielfacht. Die Produkte von Fermob, die mit Prozessen und Technologien hergestellt werden, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen, sind fest in der Logik des “Made in France” verwurzelt, wie der Standort der Fabrik in Thoissey zeigt. Das Engagement von Fermob für die Umwelt und das Know-how verkörpert sich in Möbeln, die von Orten und Epochen inspiriert sind: Die Serien Luxembourg oder Biarritz, die Stühle 1900 oder 1960, veranschaulichen perfekt die Eleganz und Raffinesse einer Philosophie, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

Die Produkte von Fermob sind für eine lange Lebensdauer konzipiert und werden während ihrer Herstellung strengen Kontrollen unterzogen. Die überwiegende Mehrheit der Fermob-Möbel wird in Frankreich, in der Fabrik in Thoissey (Ain), hergestellt. Der Rest der Produktion wird in französischen und europäischen Niederlassungen durchgeführt. Fermob ist nach wie vor ein kleines und mittleres Unternehmen in menschlichem Maßstab, mit einer starken handwerklichen Tradition, die noch immer in vielen Herstellungsprozessen präsent ist: Schmieden von Hand, Bohren oder Schneiden auf manuellen Pressen, etc.

Metall, der Hauptrohstoff von Fermob, profitiert von einem effizienten Recyclingkreislauf (98% der Metalle werden weltweit recycelt). Damit stellt Fermob sicher, dass seine Möbel nicht nur recycelbar, sondern vor allem auch effizient recycelt werden können. Auch das von Fermob verwendete TTE-Gewebe ist zu 100 % recycelbar.

fermob lampe

fermob gartenmöbel

fermob tisch

fermob stühle

fermob outlet

Nach oben