Vestiaire Collective Second Hand Designermode

Zum Vestiaire Collective online Shop
vestiairecollective_vestiaire_collective_deutschland_second_hand_designermode

Vestiaire Collective Second Hand Designermode – Der Kauf von alten oder gebrauchten Designstücken kann ziemlich kompliziert sein, und weniger kompliziert, wenn Sie versuchen, es online zu tun und die Qualität der Stücke nicht genau prüfen können. Die französische Wiederverkaufssite Vestiaire Collective erleichtert diesen Prozess jedoch dank strenger Authentizitätsprüfungen und der besten Online-Edition des Jahrgangs erheblich. Bei über 500.000 Säcken allein auf der Baustelle kann es jedoch überwältigend sein, zu wissen, wo man anfangen soll.

Viele Streetstyle-Stars wie Aimee Song sind ebenfalls Verkäufer von VestiaireCollective, so dass es eine Fundgrube ausverkaufter Kultdiebstähle und unglaublicher Vintage-Stücke ist. Aber genau wie beim echten Antiquitäten- oder Second Hand Shopping kann es einige Analysen erfordern, um das Gewünschte zu finden. Glücklicherweise gibt es mehrere Tools, die Ihnen die Suche erleichtern, und wir haben mit den Experten von Vestiaire gesprochen, um herauszufinden, wie man wie ein Profi durch die Website navigiert. Egal, ob Sie nach Vestiaire Louis Vuitton Taschen Sale stöbern oder eine bestimmte Handtasche suchen, scrollen Sie nach unten, um die sieben goldenen Regeln des Vestiaire Einkaufs zu sehen.

vestiairecollective_vestiaire_collective_deutschland_second_hand_designermode
vestiairecollective_vestiaire_collective_deutschland_second_hand_designermode
Zum Vestiaire Collective online Shop

Vestiairecollective online Shop

“Wir haben oft seltene und einzigartige Stücke vor Ort, die manche Leute jahrelang jagen”, erklärt Fanny Moizant, die Mitbegründerin des Vestiaire Collective. “Wir haben eine Funktion namens ‘Der, der davongekommen ist’ eingeführt, die unseren Mitgliedern hilft, die Stücke, nach denen sie suchen, zu verfolgen, und wir ermutigen die Mitglieder, diese Seite durchzublättern, um zu sehen, ob sie einen der Artikel zum Verkauf haben.

Vestiaire Collective Tipps

  • Er rät Margaux De Fouchier, Leiterin der Abteilung Social Media: “Halten Sie Ausschau nach Insta’s Geschichten, da wir dazu neigen, spannende Artikel erst kurz vor der Veröffentlichung ins Netz zu stellen, damit unsere Fans vor allen anderen wissen, was verfügbar sein wird. Unsere Top-Sozialberichte enthalten auch Bilder von einflussreichen Menschen, die mit ihrem Stil dazu beitragen, zu inspirieren. Suchen Sie nach den Schlüsselstücken, die durch das #BestofVest-Hashtag hervorgehoben sind.
  • Vestiaire Collective ist eine großartige Online-Destination, um sowohl Investitions- als auch Saison- und Trendstücke zu kaufen”, fügt Marie Blanchet, die Leiterin der Vintage-Sektion der Website, hinzu. “Wenn Sie investieren möchten, würde ich Ihnen raten, eine alte Cartier- oder Rolex-Uhr zu kaufen. Die Modelle Oyster und Tank sind preislich fair und werden ihren Wert gut behalten. Beides wäre eine sichere Investition, da es sich um die begehrtesten Uhren handelt, die ihre Attraktivität nie verlieren werden”.
  • Schauen Sie auf die Maße statt auf die Größen
  • “Die Vintage-Edition wird von Experten kuratiert und enthält viele begehrenswerte und zeitlose Stücke: Sie können alles vom großen Alaia-Leder der 80er Jahre über das Maison Martin Margiela der 90er Jahre bis hin zu Chanel und Hermès zu einem sehr günstigen Preis kaufen”, sagt Blanchet. “Recherchieren Sie, bevor Sie gebrauchte Stücke online kaufen: Lesen Sie die Beschreibungen sorgfältig durch, und überprüfen Sie jedes Foto. Achten Sie insbesondere bei Vintage-Stücken besonders auf die Details der Maße, da die Größen oft nicht den uns heute bekannten Größen entsprechen. Um Enttäuschungen zu vermeiden, sollten Sie dem Verkäufer unbedingt Fragen stellen und zusätzliche Fotos vom Tragen der Kleidung anfordern, damit Sie sich vor dem Kauf ein gutes Bild von dem Artikel und dem Zustand machen können.
  • Je länger die Artikel auf der Website sind, desto besser der Preis
  • “Scheuen Sie sich nicht, zu stöbern, und versuchen Sie, die Website so zu betrachten, als ob Sie nach einem Schatz suchen würden”, sagt Charlie Collins, VIP-Concierge-Manager. “Die besten Stücke, die ich gefunden habe, sind in dem riesigen Katalog von oben bis unten durchsucht worden. Häufig gilt: je länger die Artikel auf der Website sind, desto besser der Preis. Mein bestes Ergebnis war ein wunderschönes seidenes Zigeuner-Top mit passendem Schultermuster und Rock aus der russischen Kollektion von Yves Saint Laurent von 1976. (Ohnmacht.)
  • Verwenden Sie das Werkzeug “Machen Sie mir ein Angebot”.
  • “Ein Ratschlag, den die Leute vielleicht nicht kennen, ist das Instrument ‘Mach mir ein Angebot'”, sagt Bay Garnett, Modeberater von VestiaireCollective. “Sie können den Preis anbieten, den Sie bereit sind, für einen Artikel zu zahlen,

Vestiaire Collective Second Hand Designermode

An einem bestimmten Tag trage ich wahrscheinlich mehr gebrauchte Teile als neue. Die meisten meiner Stücke stammen aus Wohltätigkeitsläden wie Oxfam, aber auch viele Vintage-Stücke von Vestiaire Collective. Ich liebe alte Kleider! Und wirklich, als internationaler Student in London kann ich mir nicht viele der Designerstücke leisten, die ich mir wünsche, und ich versuche, die schnelle Mode fast gänzlich zu vermeiden. Wenn ich neue kaufe, spare ich, um von den lokalen unabhängigen Marken zu kaufen.

Ich entdeckte, dass es immer die einzigartigen Second-Hand-Stücke waren, die ich nach dem Ausräumen meiner Garderobe behielt, also habe ich mich bewusst dafür entschieden, meine Zeit damit zu verbringen, die richtigen Stücke für mich zu finden und mich um sie zu kümmern.
Ich stelle mir gerne die Geschichte der Second-Hand- und Vintage-Stücke vor, die ich kaufe, und ich liebe es, Kleidern ein zweites Leben zu geben, anstatt sie auf die Müllhalde zu schicken. Natürlich verstehe ich, dass ich in meiner Position Glück habe (ich bin mir bewusst, dass ich das Glück habe, mit dem Kauf von etwas warten zu können und mir die Zeit nehmen zu können, nach den Stücken zu suchen, die mir wirklich gefallen). Und da ich Größe 10 habe, passe ich oft leicht in gebrauchte Stücke.

Aber da wir Verbraucher weiterhin auf bessere gebrauchte Optionen drängen, stehen bessere Lösungen zur Verfügung. Oxfam ist jetzt online verfügbar, und es gibt neue Plattformen wie Tern, die Oldtimer mit verschiedenen Möglichkeiten des Second-Hand-Shoppings verbindet und es für alle einfacher und zugänglicher macht.

Da ich in London lebe, gehe ich gerne in die Vintage-Läden in der ganzen Stadt. SK Vintage und William Vintage sind zwei Juwelen, die ich kürzlich gefunden habe. Online liebe ich Instagram’s Vintage-Spots wie Retold, Lucia Zolea, Na Nin Vintage, Human Sea Vintage und Subrina Heyink. Manchmal jedoch, weil sie so beliebt sind, verpasse ich einen Tropfen oder kann es mir nicht leisten, die Stücke zu kaufen, die ich liebe. Ein Trick, den ich also gelernt habe, ist, die Beschreibungen der Stücke, die mir am besten gefallen, in den Suchmaschinen von Vestiaire, Etsy und eBay zu verwenden, und ich kann normalerweise etwas Ähnliches finden.

Mit der Zeit bin ich ziemlich klug geworden, die Teile zu finden, die Ihr Geld am weitesten bringen und die die Investition von Zeit und Geld wirklich wert sind. Wie immer werde ich mir meines Verbrauchs immer bewusster, und ich versuche, meine alte Gewohnheit, neue Teile zu kaufen, nicht durch die alten zu ersetzen. Bei jedem Kauf frage ich mich wirklich, ob ich es brauche, da es immer noch verschwenderische Kosten beim Kauf von Vintage-Teilen gibt, insbesondere beim Online-Kauf (wie z.B. Kohlenstoffemissionen mit Versand und Verpackung).

Aber was Sie und mich, lieber Leser, verbindet, ist unsere Liebe zur Mode. Wenn Sie etwas kaufen, denken Sie daran, dass es die nachhaltigste Option ist, nichts zu kaufen, tun wir unser Bestes, um gut einzukaufen. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, tauchen Sie in das Loch im Internet ein, in dem ich mich gerade befinde, und bleiben Sie in Bewegung, um zu sehen, ob in meiner Vintage-Ausgabe von Etsy, Vestiaire Collective und eBay ein Stück für immer auf Sie wartet.

Natürlich ist diese Ausgabe in meinem Stil subjektiv. Mit der Welt in Reichweite, wenn es um Online-Oldtimer geht, können Sie meinen Rat nutzen, um Ihre eigene Liebe zum Second-Hand-Shopping zu entdecken. Es gibt so viel zu erforschen. Außerdem sind die Produktbilder vielleicht nicht so scharf, wie Sie es gewohnt sind, aber das ist nur ein Teil der Magie des Alten.

Etsy ist wirklich meine erste Anlaufstelle, wenn es um den Online-Gebrauchtwarenhandel geht. Ich verwende weite Suchbegriffe wie “rosa Mohairjacke” und grenze sie in der Filterleiste auf “Vintage” und “UK” ein. Ich schlage vor, Sie gehen sehr geschickt mit Ihren Suchbegriffen um, und wenn Sie dann ein Geschäft finden, das gute Preise und eine Ästhetik bietet, die zu Ihnen passt, schauen Sie, was sie noch haben – werden Sie auch verrückt! Versuchen Sie, über Jahrzehnte und Stoffe zu suchen. Erkunden ist der Schlüssel zum Einkaufen bei Etsy. Achten Sie darauf, Ihre Suche einzugrenzen, damit Sie nicht versehentlich etwas aus den USA importieren und zusätzliche Zollgebühren zahlen müssen.In letzter Zeit habe ich mich in Matrosenhälse und -stile verliebt. Laura Ashley liebte sie auch, und ihre Seemannskleider und Oberteile aus den 80er Jahren werden Teil meiner Frühlingsgarderobe sein.